Arbeitgebernews

Bleiben Sie als Arbeitgeber immer auf dem neuesten Wissensstand. Wir unterstützen Sie!

Das Bild zeigt eine Kaffeetasse, Brille und Zeitung.
  • Gesetzliche Krankenversicherung: Bundeskabinett beschließt Reform

    Gestern hat das Bundeskabinett den Entwurf eines Gesetzes zur Weiterentwicklung der Finanzstruktur und der Qualität in der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-FQWG) beschlossen.

    mehr
  • 2013 weniger tödliche Arbeits- und Schülerunfälle

    Im Jahr 2013 sind weniger Menschen als im Vorjahr bei der Arbeit oder auf dem Weg dorthin tödlich verunglückt. Das geht aus einer vorläufigen Erhebung der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen hervor, die ihr Verband, die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) jetzt veröffentlicht hat.

    mehr
  • Höchstaltersgrenze in einer Versorgungsordnung

    Eine Bestimmung in einer Versorgungsordnung, nach der ein Anspruch auf eine betriebliche Altersrente nicht besteht, wenn der Arbeitnehmer bei Erfüllung der nach der Versorgungsordnung vorgesehenen zehnjährigen Wartezeit das 55. Lebensjahr vollendet hat, ist unwirksam. Sie verstößt gegen das Verbot der Diskriminierung wegen des Alters.

    mehr
  • Gut vorbereitet in die Betriebsprüfung: Vorträge der Rentenversicherung

    Den Arbeitgebern und den für sie tätigen Steuerberatern werden bundesweit Vortragsveranstaltungen durch den Prüfdienst der Deutschen Rentenversicherung angeboten. Im Mittelpunkt steht die laufende Unterrichtung über gesetzliche Neuregelungen im Bereich des Versicherungs- und Beitragsrechts sowie über aktuelle Fälle aus der Praxis des Prüfdienstes.

    mehr
  • Auswahlentscheidung bei Versetzungen

    Will ein Arbeitgeber Beschäftigte aus dienstlichen Gründen versetzen, so hat er bei der Auswahl die Grundsätze billigen Ermessens zu beachten. Eine Auswahl, die nur Beschäftigte einbezieht, die vorher befristete Arbeitsverträge hatten, ist unzulässig.

    mehr
  • Standortfaktor “Schnelles Internet“ – Deutschland weiterhin nur im Mittelfeld

    Im Jahr 2013 verfügte in Deutschland erst jedes vierte internetnutzende Unternehmen (25 %) mit 10 und mehr Beschäftigten über schnelles Internet mit einer vertraglich festgelegten Datenübertragungsrate von mindestens 30 Megabit pro Sekunde (Mbit/s).

    mehr
  • Smartphones werden zum mobilen Büro

    Smartphones ersetzen für immer mehr Berufstätige unterwegs das Büro. Office-Apps sind auf beruflich genutzten Smartphones am weitesten verbreitet: Am häufigsten werden Programme zur Verwaltung von Kontakten verwendet. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbands BITKOM.

    mehr
  • Kündigung durch den Insolvenzverwalter während der Elternzeit

    Wird über das Vermögen des Arbeitgebers das Insolvenzverfahren eröffnet, besteht das Arbeitsverhältnis zunächst fort. Der Insolvenzverwalter kann das Arbeitsverhältnis allerdings unter Beachtung der kündigungsschutzrechtlichen Bestimmungen kündigen.

    mehr
  • Mobilität in der Arbeitswelt

    Hintergrundwissen zu verschiedenen Mobilitätsformen und den Voraussetzungen und Kompetenzen, die Beschäftigte dafür benötigen, bietet ein neuer Report der Initiative Gesundheit und Arbeit (iga). Er macht auch deutlich, welche Maßnahmen für eine „gesündere Mobilität“ in den Betrieben ergriffen werden können.

    mehr
  • Seminare: Von geistiger Fitness bis zu Rechtsfragen

    Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) bietet auch in diesem Jahr zahlreiche Seminare zu den Themen Arbeits- und Gesundheitsschutz an.

    mehr