Geschichte

BKK Linde – Tradition und Innovation

01.10.1952 - Gründung der BKK Linde

Gründung der "Betriebskrankenkasse Linde der Gesellschaft für Linde´s Eismaschinen Aktiengesellschaft (BKK Linde) für die Belegschaft der Linde AG und deren Konzernbetriebe.

Mit insgesamt 10 Mitarbeitern werden 3.551 Mitglieder und ihre mitversicherten Familienangehörigen betreut.

1956 - Zusammenschluss BKK Maschinenfabrik Sürth mit der BKK Linde

Die Maschinenfabrik Sürth wurde 1920 von der Linde AG übernommen. Sie hatte zu diesem Zeitpunkt bereits eine eigene Betriebskrankenkasse, die 1956 mit der BKK Linde vereinigt wurde.

1958 - Ausweitung auf weitere Betriebsteile der Linde AG

Der Zuständigkeitsbereich der BKK Linde wird auf die Betriebe der Linde AG in Berlin ausgeweitet.

1965 - Namensänderung der BKK Linde

Die heutige BKK Linde ändert ihren bisherigen Namen von „Betriebskrankenkasse Linde der Gesellschaft für Linde’s Eismaschinen Aktiengesellschaft“ entsprechend der Namensänderung des Trägerunternehmens in „Betriebskrankenkasse Linde der Linde Aktiengesellschaft“.

1977 - 25. Jahre BKK Linde

25-jähriges Bestehen der BKK Linde. Die Mitgliederzahl liegt inzwischen bei über 14.200. Einschließlich der 18.400 mitversicherten Familienangehörigen betreut die BKK Linde ca. 32.600 Menschen. Die Mitarbeiterzahl ist auf 17 Personen angestiegen.

1990 - BKK Linde weitet sich in die "neuen Bundesländer" aus

Nach Wiedervereinigung der Bundesrepublik Deutschland weitet sich die BKK Linde auf die Betriebe der Linde AG in den neuen Bundesländern aus.

1992 - Namensänderung der BKK Linde

Die Vertreterversammlung beschließt aus dem Namen der Kasse den Teil „der Linde Aktiengesellschaft“ zu streichen. Die Bezeichnung lautet nunmehr nur noch „Betriebskrankenkasse Linde“, kurz: BKK Linde.

1993 - Ausweitung der BKK Linde

Die Betriebskrankenkasse der Linde Tochtergesellschaft Linde-KCA-Dresden GmbH und die BKK Linde arbeiten als eine Betriebskrankenkasse, der BKK Linde, zusammen.

1995 -Gründung der BKK Pflegekasse Linde

Mit Inkrafttreten des Pflegeversicherungsgesetzes nimmt die BKK Pflegekasse Linde zum 01. Januar 1995 ihre Tätigkeit auf.

1996 - Ausweitung der BKK Linde

Die Betriebskrankenkasse STILL der Tochtergesellschaft STILL GmbH wird mit der BKK Linde zusammengeführt. Die Mitgliederzahl beträgt bundesweit 19.700.

2002 - 50. Jubiläum

Die Betriebskrankenkasse Linde feiert am 01. Oktober 2002 ihr 50-jähriges bestehen. Mit insgesamt 48 Mitarbeitern werden zu diesem Zeitpunkt 37.485 Versicherte betreut.

2007 - BKK Linde öffnet sich für alle Versichertengruppen

Bisher nur als Krankenkasse für die Mitarbeiter der Linde AG und deren Konzernbetriebe wählbar, steht die BKK Linde bundesweit allen Interessenten offen.

2013 - 60.000 Versicherte schenken der BKK Linde ihr Vertrauen

Insgesamt legen nun über 60.000 Versicherte ihre Gesundheit in die Hände der BKK Linde.

2015 - Die BKK Linde gewinnt Enterprise Mobility Award

Die d.velop ProAPE GmbH und die BKK Linde gewinnen mit ihrem gemeinsamen Projekt BKK Linde Service App den Enterprise Mobility Award 2015 in der Kategorie "Customer Experience / Customer Recruitment". Diese Auszeichnung wird von der Vogel IT Akademie für herausragende Digitalisierungsprojekte verliehen.

2016 - Vereinigung der HEAG BKK und BKK Linde

Zum 01. Januar 2016 vereinigt sich die HEAG BKK aus Darmstadt mit der BKK Linde - 90.000 Versicherte schenken dem gemeinsamen Unternehmen ihr Vertrauen. 

2016 - BKK Linde mit Auszeichnung „TOP SERVICE DEUTSCHLAND 2016“ gekürt

Die BKK Linde hat am Wettbewerb TOP SERVICE DEUTSCHLAND 2016 teilgenommen und sich im ersten Anlauf einen Spitzenplatz in der Exzellenzgruppe – vorbildliche Kundenorientierung - gesichert. In der Gruppe der 50 servicestärksten Unternehmen Deutschlands finden sich namhafte Firmen aus ganz unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern, bei denen aber allen die kundenfreundliche Ausrichtung im Unternehmensprofil ganz vorne steht.

100.000 Versicherte - ein weiterer Meilenstein für die BKK Linde

Im Juli 2017 hat die BKK Linde einen weiteren Meilenstein in ihrer Geschichte erreicht. 100.000 Versicherte werden betreut.