12.05.2016

BKK Linde auf Anhieb mit der Auszeichnung „TOP SERVICE DEUTSCHLAND 2016“ gekürt

Die BKK Linde hat in diesem Jahr erstmalig am Wettbewerb TOP SERVICE DEUTSCHLAND 2016 teilgenommen und sich im ersten Anlauf einen Spitzenplatz in der Exzellenzgruppe – vorbildliche Kundenorientierung - gesichert. In der Gruppe der 50 servicestärksten Unternehmen Deutschlands finden sich namhafte Firmen aus ganz unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern, bei denen aber allen die kundenfreundliche Ausrichtung im Unternehmensprofil ganz vorne steht.

Das Rating „TOP SERCIVE DEUTSCHLAND“ gibt Unternehmen verschiedener Branchen und unterschiedlicher Größe die Möglichkeit, ihre Kundenorientierung auf Grundlage eines wissenschaftlich abgesicherten Modells bewerten zu lassen. „Wir freuen uns natürlich sehr über diese tolle Platzierung. Das zeigt, dass wir den richtigen Weg eingeschlagen haben und sich auch unsere Kunden gut bei uns aufgehoben fühlen“, so Peter Raab, Vorstand der BKK Linde.

Das Rating

Das Institut ServiceRating GmbH mit Sitz in Köln ist Initiator des Wettbewerbs und führt diesen mit den Partnern der Universität Mannheim und dem Handelsblatt durch. In die Ratings fließen sowohl die Ergebnisse einer externen Kundenbefragung als auch einer internen Befragung durch Management-Fragebögen und persönliche Interviews ein. Um eine ganzheitliche Perspektive zu gewährleisten, wird es durch die anonymisierten Ergebnisse aus über 200 Rating-Projekten und 700 Bewertungen im Rahmen des Wettbewerbs TOP SERVICE DEUTSCHLAND als Benchmark ergänzt. Die Analyse zeichnet ein Spiegelbild der aktuellen Kundenorientierung und liefert darüber hinaus konkrete Handlungsempfehlungen für die Zukunft.

 So geht es weiter

In Anlehnung an das Zitat von Philip Rosenthal: „Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein“, ist das tolle Ergebnis für die BKK Linde eine zusätzliche Motivation, um in puncto Kundenservice weiter auf Innovationskurs zu gehen.

zurück