Hilfe bei Behandlungsfehlern

Wir unterstützen Sie bei Verdacht auf Behandlungsfehler.

Ein Arzt hält ein Schild vor der Brust. Darauf steht: Behandlungsfehler.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass Sie während einer ambulanten ärztlichen oder zahnärztlichen Behandlung oder einem stationären Krankenhausaufenthalt durch:

  • Mangelnde Aufklärung
  • Fehlerhafte Diagnose
  • Unsachgerechte medizinische Behandlung
  • Organisationsmängel im Ablauf der Behandlung

oder durch einen Pflegefehler durch Pflegefachkräfte oder in einem Seniorenheim an Ihrer Gesundheit beeinträchtigt wurden, wenden Sie sich bitte an die BKK Linde.

Wir unterstützen Sie bei der Aufklärung von Behandlungs- bzw. Pflegefehlern durch Anforderung medizinischer Unterlagen und Einholung von Sachverständigengutachten.

Ansprechpartner für Behandlungsfehler
Bei Verdacht auf Behandlungsfehler wenden Sie sich bitte an unsere Ansprechpartnerin Frau Stefanie Grundel unter der Rufnummer 0611 7366-654.

Alle fett markierten Felder mit Sternchen* müssen korrekt ausgefüllt werden.

Kontaktdaten

Zur Sicherheit Ihrer Daten