Versichertennews

Bleiben Sie als Versicherter immer auf dem neuesten Wissensstand. Wir unterstützen Sie dabei!

Das Bild zeigt eine Kaffeetasse, Brille und Zeitung.
  • Digitale Hebammenberatung mit „Kinderheldin“

    Seit dem 01. August 2019 bietet die BKK Linde ihren Versicherten mit Kinderheldin eine digitale Hebammenberatung an und ergänzt mit diesem kostenfreien Service perfekt das Angebot für Familien. Zusammen mit „Gesund schwanger“ und „BKK Starke Kids“ sind Eltern und Kinder von der Schwangerschaft bis zur Volljährigkeit rundum bestens betreut.

    An 365 Tagen im Jahr, also auch an Feiertagen und am Wochenende können Schwangere und...

    mehr
  • Ernährungs-Therapie Online

    Für alle ernährungs- und ernährungsmitbedingten Erkrankungen bietet die BKK Linde ihren Versicherten eine neue Leistung an.

    Die „Ernährungs-Therapie.net“ ist ein Anbieter, der durch seine Onlineangebote der gewünschten Digitalisierung im Gesundheitssystem gerecht wird und zugleich eine individuelle, auf bestimmte Beschwerde- und Krankheitsfelder spezialisierte Therapie, garantiert.

    Das Programm wird über Skype durchgeführt...

    mehr
  • FARKOR – Vorsorge bei Darmkrebs in der Familie

    FARKOR steht für den Projektnamen „Vorsorge bei familiärem Risiko für das kolorektale Karzinom“ und wurde speziell für junge Versicherte entwickelt. Vielen jungen Menschen ist nicht bewusst, dass sie aufgrund einer Darmkrebs-Erkrankung in der Familie ein erhöhtes Risiko haben und schon frühzeitig vorsorgen sollten. Der Gesetzgeber sieht aktuell leider keine Übernahme von Untersuchungen vor dem 50igsten Lebensjahr vor, die von...

    mehr
  • CLICKDOC – Mit wenigen Click´s zum DOC

    Versicherte der BKK Linde können ab sofort ihre Arzttermine ganz bequem über das Onlineportal CLICKDOC buchen und verwalten. Das geht natürlich auch über die Smartphone App von CLICKDOC. Diesen digitalen Service bietet die BKK Linde, in Kooperation mit dem E-Health Unternehmen CompuGroup Medical (CGM) an.

    Einen passenden Termin zu bekommen, etwa bei einem speziellen Facharzt, kann schwierig und zeitaufwendig sein. BKK Linde...

    mehr
  • Wir bitten Sie um Vorsicht! Achten Sie auf Ihre persönlichen Daten.

    Vereinzelt erhielten in den letzten Tagen Versicherte der BKK Linde Anrufe über eine anonyme Rufnummer. Ihnen wurde im Rahmen eines nicht näher benannten Bonusprogramms eine Zahlung in Aussicht gestellt. Auch mit weiteren Leistungsangeboten versuchten die Anrufer ein persönliches Gespräch herzustellen. Das Ziel war, personenbezogene Daten, wie Bankverbindung, Geburtsdatum in Erfahrung zu bringen. In einem Fall wurde eine...

    mehr
  • Die Hebammenrufbereitschaft gibt Sicherheit

    Die BKK Linde hat einen weiteren Baustein in der Versorgung und Betreuung junger Familien aufgenommen. Mit der Kostenübernahme der Hebammenrufbereitschaft haben werdende Mütter ab sofort die Möglichkeit, mit einer Hebamme ihres Vertrauens eine Rufbereitschaft zu vereinbaren. Das heißt: Kommt der „große Moment“ können Sie mit einem Anruf darauf vertrauen, dass die von Ihnen gewählte Hebamme an Ihrer Seite ist. Dieser Service...

    mehr
  • BKK Linde bietet weiteres Vorsorgeprogramm für werdende Mütter

    Mit dem Programm „Gesund schwanger“ bieten wir werdenden Müttern einen weiteren Service zur Vorsorge an. Die Teilnehmerinnen von „Gesund schwanger“ erhalten bei ihrem Frauenarzt zusätzliche Untersuchungen und deutlich mehr Zeit für die Beratung. Im Fokus des Programms steht die Reduzierung der Risiken für eine Frühgeburt. Mit „Gesund schwanger“ bieten wir unseren Versicherten ein messbares Plus an Sicherheit und besonderen...

    mehr
  • Die Krankmeldung wird Digital. Der nächste Schritt im Kunden-Service!

    Anfang 2019 startet im Raum Aschaffenburg und Darmstadt die Pilotphase für einen neuen, innovativen Service der BKK Linde - die elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung. Diese Bescheinigung - im Volksmund einfach Krankmeldung genannt - ist den meisten Versicherten gut bekannt. Im Jahr gehen bei der BKK Linde über 150.000 dieser kleinen, gelben Scheine ein. Damit ist, statistisch gesehen, jeder Versicherte 1,3 mal im Jahr...

    mehr
  • „Alexa: Starte Impfkompass der BKK Linde“

    Mit diesem kurzen Satz können sich ab sofort alle Nutzer von Amazons sprachgesteuerten Lautsprecher „Alexa“ schnell und einfach den optimalen Reiseimpfschutz für das ausgewählte Land ansagen lassen. Ganz gleich ob es der Cluburlaub in Spanien oder der Rucksacktrip in die Anden ist, „Alexa“ gibt mit dem BKK Linde-Impfkompass verlässlich für 290 Länder Informationen über die individuelle Impfprophylaxe.

    Sie haben eine Alexa?...

    mehr
  • BKK Linde-Versicherte mit neuer Gesundheitskarte G2 versorgt

    Die BKK Linde hat den Versand der neuen elektronischen Gesundheitskarte (eGK) G2 weit vor der gesetzlichen Vorgabe 31.12.2018, bereits zum Ende des ersten Halbjahres 2018, abgeschlossen.

    Der regelmäßige Austausch der eGK gewährleistet, dass die Daten durch aktuelle Verschlüsselungstechniken auch in Zukunft vor unbefugtem Zugriff sicher geschützt sind.

    Die neue G2 Karte erkennt der Kunde durch den entsprechenden Aufdruck am...

    mehr